Technik

Copyright © All Rights Reserved

Technik im und am Diskusbecken

 

Da wir alle egal wie wir uns anstrengen niemals den Amazonas im Wohnzimmer haben werden, sind wir zur Haltung von Zierfischen, im speziellen Diskusfischen zwingend auf diverse Technik angewiesen.

 

Da der Bereich Technik ein weites Feld ist habe ich mich entschlossen diese Seite in Unterbereiche aufzugliedern die zu den jeweiligen Artikeln führen.

 

Die Punkte Filterung und Hygiene gelten natürlich für alle Aquarien, diskusspezifisch wird es im Bereich Wasseraufbereitung.

 

Auf den Seiten Wasserwerte habe ich euch ja schon erklärt, dass Diskusfische ein sehr weiches und recht mineralstoffarmes Wasser bekommen, leider haben nur sehr wenige von uns das Glück passende Wasserwerte direkt aus der Leitung zu erhalten, und selbst wenn die allgemeinen Werte aus der Leitung noch passen sind heutzutage auch Themen wie Chlor, Hormone, Medikamentenrückstände ein Thema. Aber auch Schwermetalle sind vierlerorts immernoch ein Thema.

 

Neben der Gefahrenminimierung durch Vorfilterung des Leitungswassers wenn dieses "passend" aus der Leitung kommt, stelle ich euch daher auch noch Methoden zur Aufbereitung vor.

 

Neben der recht bekannten Osmose auch das Prinzip von Awab bzw Ionentausch, sowie altmodische Möglichkeiten wie Regenwasser oder Torfkanonen wobei ich hierbei den Fokus eher darauf gelegt habe warum diese doch simplen und prinzipiell dennoch sehrwirkungsvollen Maßnahmen in der heutigen Zeit auch mit eherblichen Nachteilen verbunden sind.